Download Programmieren mit FORTRAN by Dr.rer.pol. Claus C. Berg (auth.) PDF

By Dr.rer.pol. Claus C. Berg (auth.)

Show description

Read or Download Programmieren mit FORTRAN PDF

Similar programming: programming languages books

Fortran 90 for Fortran 77 programmers

The luck of Fortran because the important programming language within the box of clinical and numerical computing is due, partly, to its regular evolution. Following the ebook of criteria in 1966 and 1978, the committee answerable for their improvement, X3J3, labored along with an ISO committee to strengthen a typical compatible to be used within the 1990's and past.

Additional info for Programmieren mit FORTRAN

Example text

Zur Schreibweise von Folgen von Spezifikationen zur Konvertierung ist zu sagen, daß diese Speziflkationen durch Kommata zu trennen sind. Die Speziftkationen werden den Variablen in der Liste der READ- oder WRITE-Anweisung in der gleichen Reihenfolge zugeordnet, wie sie in der Klammer der FORMAT-Anweisung aufgeführt sind. 1 I Spalte 15t3o6! 1-. 20 15 Sie wird mit der folgenden READ-Anweisung gelesen: READ (5,2) I, J, K, L, M Ist die zugehörige Formatanweisung 2 FORMAT (15, 15, 11, 12, 16) so erhalten wir die Werte I=- 15 J = 36001 K = 4 L =- 9 M = 60011 Ist die zugehörige Formatanweisung 2 FORMAT (14, 13, 14, 13, 14) so erhalten wir die Werte I=- 1 J = 536 K = 14 L =- 90 M = 6001 Die restlichen Ziffern auf der Datenkarte werden jeweils ignoriert.

U, wenn die Datei ohne FORMAT-Steuerung gelesen bzw. geschrieben werden soll. Die Länge eines Satzes wird in Speicherworten gemessen. v ist eine nicht indizierte INTEGER-Variable (assoziierte Variable). Am Ende einer Lese- oder Schreiboperation zeigt v auf die Stelle des auf den übertragenen Satz unmittelbar folgenden Satzes. Ein direkter Zugriff zu einer Datei kann in einem Programm nur erfolgen, wenn die Datei in der DEFINE J

2 Die logische IF-Anweisung Die logische IF-Anweisung prüft einen logischen Ausdruck, der mittels logischer Vergleichsoperatoren formuliert wird. TRUE. FALSE. annehmen kann. Die logische IF-Anweisung hat die allgemeine Form IIF (I) ausführbare Anweisung I 1 ist ein logischer Ausdruck. Die logische IF-Anweisung bewirkt, daß 1. das Programm mit der hinter der Klammer der IF-Anweisung stehenden ausführbaren Anweisung fortgesetzt wird, falls 1 wahr ist, wobei anseWiessend das Programm mit der der logischen IF-Anweisung folgenden Anweisung fortgesetzt wird, es sei denn, die Anweisung hinter der Klammer der IF-Anweisung habe einen Sprung oder Programmstop definiert.

Download PDF sample

Rated 4.11 of 5 – based on 22 votes