Download Geriatrische Kardiologie: Eine Synopsis praxisrelevanter by M.H. Wehr, H.R. Zerkowski PDF

By M.H. Wehr, H.R. Zerkowski

Dieser kardiologische Titel widmet sich den speziellen Problemen von Herzkrankheiten im h?heren Lebensalter. Der Autor pr?sentiert die Erkenntnisse aktueller Studien in Hinblick auf die Ursachen f?r Herz-Kreislauferkrankungen. Dabei besch?ftigt er sich eingehend mit der Bedeutung der so genannten Risikofaktoren (Hyperlipoprotein?mie, Diabetes mellitus, Hypertonie, Nikotin und Bewegungsarmut) einerseits und den f?r ?ltere Patienten jeweils zunehmend relevanten altersassoziierten kardiovaskul?ren Ver?nderungen ihrer Physis andererseits. Die Wahrscheinlichkeit f?r eine Herz-Kreislauferkrankung ergibt sich erst aus dem Zusammenwirken beider Faktoren. Mit diesem Buch ist in bisher auf dem deutschen Markt einzigartiger Weise gelungen, in einem Br?ckenschlag zwischen Kardiologie und Geriatrie die aktuellen Erkenntnisse auf den Gebieten Physiologie, Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des alternden Herzens zur t?glichen praktischen Anwendung zusammenzufassen.

Show description

Read Online or Download Geriatrische Kardiologie: Eine Synopsis praxisrelevanter Daten PDF

Similar german_1 books

Glück auf, Glück ab. Krimi

Band 1 der Rainer Esch-ReiheDer Fahrsteiger Klaus Westhoff wird tot aufgefunden. Selbstmord, sagt die Polizei. Doch warum? Die Schwesterdes Toten, Stefanie Westhoff, will es wissen und suchtgemeinsam mit ihren Freunden Rainer Esch und Cengiz Kayanach Gründen. Dabei stoßen sie auf die dubiose Investment-firma _Take off_, deren Betreiber es nicht nur auf dasmühsam Ersparte der Bergleute abgesehen haben.

Additional info for Geriatrische Kardiologie: Eine Synopsis praxisrelevanter Daten

Example text

Liegen eine linksventrikulåre Funktionsstærung oder ventrikulåre Arrhythmien vor, ist die Inzidenz sogar noch hæher [35, 36, 292, 729]. Beim ålteren Menschen ist daher der Nachweis einer stummen Myokardischåmie wichtig. Die klinische Symptomatik einer Myokardischåmie beim ålteren Menschen ist oft irrefçhrend. An die Stelle der klassischen Belastungsangina tritt bei Ølteren gewæhnlich eine Dyspnoe, die nicht selten mit einer leichten und daher wenig besorgniserregenden Angina-pectoris-Symptomatik kombiniert ist.

Als unabhångige Prådiktoren fçr das Langzeitçberleben fanden sich Alter, Diabetes, frçhere Infarkte und das Vorhandensein einer Dreigefåûerkrankung. Stentimplantationen kænnen somit bei ålteren Patienten mit sehr guten Akutresultaten und einer niedrigen Restenoserate durchgefçhrt werden. Die Krankenhaus- und Langzeitsterblichkeit sind jedoch græûer, Gefåû- und Blutungskomplikationen sind håufiger. Akuter Myokardinfarkt (¹ST segment elevation myocardial infarctionª STEMI) Diagnostik Klinisch kann sich ein Myokardinfarkt beim ålteren Menschen untypisch zeigen [268].

Neue Wandbewegungsstærungen unter physischem Stress oder eine Zunahme pråexistenter Wandbewegungsstærungen waren bei 41% der Patienten zu beobachten. Wåhrend einer 3-jåhrigen Beobachtungsphase starben 68 Patienten an einer kardiovaskulåren Ursache und 80 Patienten erlitten einen nichttædlichen Herzinfarkt, was die prognostische Bedeutung dieser Untersuchungsmethode belegt. Fçr Patienten, die physi- 33 34 z 4 Untersuchungsmethoden kalisch nicht belastbar sind, kommt die Dobutaminstressechokardiographie zur Anwendung, fçr die ebenfalls eine wichtige prognostische Bedeutung erarbeitet werden konnte [128].

Download PDF sample

Rated 4.40 of 5 – based on 9 votes