Download Erscheinungen: Phänomene, die die Welt erregen by Erich von Däniken PDF

By Erich von Däniken

Show description

Read Online or Download Erscheinungen: Phänomene, die die Welt erregen PDF

Similar german_1 books

Glück auf, Glück ab. Krimi

Band 1 der Rainer Esch-ReiheDer Fahrsteiger Klaus Westhoff wird tot aufgefunden. Selbstmord, sagt die Polizei. Doch warum? Die Schwesterdes Toten, Stefanie Westhoff, will es wissen und suchtgemeinsam mit ihren Freunden Rainer Esch und Cengiz Kayanach Gründen. Dabei stoßen sie auf die dubiose Investment-firma _Take off_, deren Betreiber es nicht nur auf dasmühsam Ersparte der Bergleute abgesehen haben.

Extra resources for Erscheinungen: Phänomene, die die Welt erregen

Sample text

September 1961 krümmte sich Frau Rosa Quattrini vor Schmerzen auf ihrem Bett, am nächsten Tag sollte im Spital eine Bruchoperation stattfinden. Frau Rosa hatte drei Kinder mit Kaiserschnitt geboren. Der Jüngste studierte damals schon im Priesterseminar in Pia-cenza, die Kleinen wurden von Tante Adele versorgt. Geld war immer knapp im Haus, an diesem Tag hatte man 1000 Lire zusammengekratzt, die sollten mit ins Spital genommen werden. Neben der Schlafkammer kochte Tante Adele in der Küche ein karges Mahl; als eine junge Dame an die Tür klopfte; sie bat um eine mildtätige Gabe für die Kirche von Santa Maria della Grazie in San Giovanni Rotondo, wo der Wunderpater Pio wirkte.

September 1961 krümmte sich Frau Rosa Quattrini vor Schmerzen auf ihrem Bett, am nächsten Tag sollte im Spital eine Bruchoperation stattfinden. Frau Rosa hatte drei Kinder mit Kaiserschnitt geboren. Der Jüngste studierte damals schon im Priesterseminar in Pia-cenza, die Kleinen wurden von Tante Adele versorgt. Geld war immer knapp im Haus, an diesem Tag hatte man 1000 Lire zusammengekratzt, die sollten mit ins Spital genommen werden. Neben der Schlafkammer kochte Tante Adele in der Küche ein karges Mahl; als eine junge Dame an die Tür klopfte; sie bat um eine mildtätige Gabe für die Kirche von Santa Maria della Grazie in San Giovanni Rotondo, wo der Wunderpater Pio wirkte.

Diese Kommission wie Tausende von Kairoer Bürgern — Kopten, Moslems, Hindus, Christen aller Couleurs, Angehörige von Sekten — bezeugten, über den Kirchenkuppeln eine »schöne Dame«, eine von innen heraus strahlende Frau, gesehen zu haben. Das war vor sechs Jahren. Am Abend des 12. April machte der ägyptische Fotoreporter Wagih Rizk Matta auf der Jagd nach einer Sensation den ersten Schnappschuß von einer Marienerscheinung am Himmel. — Am 14. April legte der Patriarch das Bilddokument auf einer Pressekonferenz vor: Es zeigte vor dem Hintergrund der drei Kuppeln am unteren Bildrand, über dem Dach der Kirche, ein grellweißes Gebilde mit einer unidentifizierbaren Figur.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 24 votes