Download Einführung in die Hadīthwissenschaften by Ferid Heider. Deutscher Informationsdienst über den Islam PDF

By Ferid Heider. Deutscher Informationsdienst über den Islam

Show description

Read Online or Download Einführung in die Hadīthwissenschaften PDF

Best german_1 books

Glück auf, Glück ab. Krimi

Band 1 der Rainer Esch-ReiheDer Fahrsteiger Klaus Westhoff wird tot aufgefunden. Selbstmord, sagt die Polizei. Doch warum? Die Schwesterdes Toten, Stefanie Westhoff, will es wissen und suchtgemeinsam mit ihren Freunden Rainer Esch und Cengiz Kayanach Gründen. Dabei stoßen sie auf die dubiose Investment-firma _Take off_, deren Betreiber es nicht nur auf dasmühsam Ersparte der Bergleute abgesehen haben.

Additional resources for Einführung in die Hadīthwissenschaften

Example text

Beispiel: Im Qur‘ān wird dazu aufgefordert zu beten, jedoch wird dort nicht näher beschrieben wie oft, zu welchen Zeiten und in welcher Art und Weise man das Gebet verrichten muss. Die Sunna unseres Propheten – Allahs Segen und Friede auf ihm – beschreibt dies dagegen sehr ausführlich, sodass die Muslime genau wissen, wie und wann sie zu beten haben. Einschränkung (arab. Taqyīd) von Rechtsbestimmungen, die im Qur‘ān uneingeschränkt (arab. mutlaq) erwähnt werden. Beispiel: Allah ta’ala schreibt hinsichtlich der Bestrafung von Dieben Folgendes vor: 38 Die Beziehung der Sunna zum Qur‘ān hinsichtlich der Rechtsbestimmungen „Dem Dieb und der Diebin schneidet ihr die Hände (arab.

16:64) Im kommenden Vers wird nochmal explizit erwähnt, dass dem Propheten nicht nur der Qur‘ān offenbart wurde, sondern auch die Weisheit, mit der eindeutig die Sunna gemeint sein muss, da nämlich Allah hier das Wort „anzala“ verwendet, was „herabsenden“ bedeutet, welches er auch für den Qur‘ān verwendet hat. Wenn beide herabgesandt wurden, muss es sich bei der Weisheit ebenfalls um eine Art Offenbarung Allahs handeln, wofür nur noch die Sunna in Frage kommen kann, bei der es sich ja auch um eine Offenbarung handelt.

2109 und Ibn Mājah, Nr. 2645 von Abū Huraira; Sahīh nach Al-Albānī ‫ث‬ ُ ‫ﻞ ﻟَﺎ َﻳ ِﺮ‬ ُ ‫ل ا ْﻟﻘَﺎ ِﺗ‬ َ ‫ﺳﱠﻠ َﻢ ﻗَﺎ‬ َ ‫ﻋَﻠ ْﻴ ِﻪ َو‬ َ ‫ﺻﻠﱠﻰ اﻟﻠﱠ ُﻪ‬ َ ‫ﻲ‬ ‫ﻦ اﻟ ﱠﻨ ِﺒ ﱢ‬ ْ‫ﻋ‬ َ ‫ﻦ َأﺑِﻲ ُه َﺮ ْﻳ َﺮ َة‬ ْ‫ﻋ‬ َ 40 Die Belege für die Quelleneignung und Rechtseignung der Sunna und Alten der Muslime. Und er ordnete an, dass es entrichtet wird, bevor sich die Menschen zum (’Īd-)Gebet begeben . 22 Zahlreiche weitere Beispiele zeigen, dass wir viele Rechtsbestimmungen nur durch die Sunna unseres Propheten – Allahs Segen und Friede auf ihm – erfahren haben.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 40 votes