Download Die Zeit ist reif. Mut zur Veränderung - machen Sie mehr aus by Beechy Colclough, Josephine Colclough PDF

By Beechy Colclough, Josephine Colclough

Manchmal stecken wir in Lebenssituationen fest, aus denen wir keinen Ausweg mehr sehen. Dann geraten wir leicht in einen Teufelskreis aus melancholy und Lethargie, den zu durchbrechen uns schwer fällt. Veränderung ist angesagt - bloß wie? Aus seiner jahrelangen Praxis heraus entwickelte das Psychologenpaar Beechy und Josephine Colclough äußerst erfolgreiche Strategien, die einen Weg aus der Sackgasse weisen. Sie stellten verschiedene Fragenkataloge und Selbsttests zusammen, um die persönliche state of affairs genau zu analysieren. Daraus lassen sich individuelle Lösungsansätze entwickeln, die helfen, Veränderungen endlich anzupacken und ein besseres Leben zu beginnen.

Show description

Read or Download Die Zeit ist reif. Mut zur Veränderung - machen Sie mehr aus Ihrem Leben PDF

Best german_1 books

Glück auf, Glück ab. Krimi

Band 1 der Rainer Esch-ReiheDer Fahrsteiger Klaus Westhoff wird tot aufgefunden. Selbstmord, sagt die Polizei. Doch warum? Die Schwesterdes Toten, Stefanie Westhoff, will es wissen und suchtgemeinsam mit ihren Freunden Rainer Esch und Cengiz Kayanach Gründen. Dabei stoßen sie auf die dubiose Investment-firma _Take off_, deren Betreiber es nicht nur auf dasmühsam Ersparte der Bergleute abgesehen haben.

Extra resources for Die Zeit ist reif. Mut zur Veränderung - machen Sie mehr aus Ihrem Leben

Example text

Wir müssen eine gründliche Bestandsaufnahme machen. Dadurch können Sie entscheiden, was weg muss - was gar nicht Ihnen gehört. Möglicherweise begegnen Sie extrem schmerzvollen Bereichen in Ihrem Leben. Falls ja, schreiben Sie nur das auf, was Ungefährlich und noch angenehm ist. Bei der Bestandsaufnahme müssen Sie so gründlich wie nur möglich vorgehen, aber Sie müssen nicht notwendigerweise ungeheuer viel schreiben (Sie dürfen aber, wenn Sie wollen). Das Niederschreiben hilft vielen dabei, sich wirklich zu konzentrieren und gründlich nachzudenken.

Wenn andere Menschen Sie wirklich brauchen - sei es als Mutter, Vater, Fürsorgetragender, als in einem sozialen Beruf tätiger Mensch, als Bruder, Schwester, Freund(in) oder was auch immer -, ist Ihr eigenes Wohlbefinden von allergrößter Bedeutung. Was würde denn passieren, wenn Sie nicht mehr zurande kämen? Was würde passieren, wenn Sie so schlimm erkranken würden, dass Sie nicht mehr weitermachen könnten? Wir möchten Ihnen mit diesen Fragen nicht Angst einjagen, sondern Sie zum Nachdenken animieren.

Ganz egal wie es Ihnen im Augenblick geht, stellen Sie sich von jetzt an vor, wie es wäre, wenn Sie sich besser fühlen würden, mehr Selbstvertrauen hätten, von sich so überzeugt wären, dass Sie Neues ausprobieren und vertretbare Risiken eingehen könnten. Was gehört wirklich zu Ihnen? Als Erstes sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie etwas mit sich herumschleppen, was Ihnen gar nicht gehört. Wenn Ihnen der Sinn dessen nicht sofort einleuchtet, denken Sie an ein Fundbüro, das voll ist mit Dingen anderer Menschen.

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 26 votes