Download Codewort: Pentadon. GERMAN by Dean R. Koontz PDF

By Dean R. Koontz

Show description

Read or Download Codewort: Pentadon. GERMAN PDF

Best german_1 books

Glück auf, Glück ab. Krimi

Band 1 der Rainer Esch-ReiheDer Fahrsteiger Klaus Westhoff wird tot aufgefunden. Selbstmord, sagt die Polizei. Doch warum? Die Schwesterdes Toten, Stefanie Westhoff, will es wissen und suchtgemeinsam mit ihren Freunden Rainer Esch und Cengiz Kayanach Gründen. Dabei stoßen sie auf die dubiose Investment-firma _Take off_, deren Betreiber es nicht nur auf dasmühsam Ersparte der Bergleute abgesehen haben.

Additional resources for Codewort: Pentadon. GERMAN

Example text

Und jetzt das. Er würde den ganzen Plan ändern müssen, weil jetzt die verdammte Frau dabeisein wollte. Herrgott noch mal, begriff Lee denn nicht, wie exakt und umsichtig man bei dieser Sache vorgehen mußte? War ihm denn nicht klar, daß sie sich keinen Fehler erlauben durften? Schon bei der geringsten Panne würden sie bis an ihr Lebensende ins Loch wandern. Einen Moment lang hatte er ernsthaft den Gedanken erwogen, Lee fallenzulassen. Wenn sein alter Kumpel sich jetzt schon so anstellte, wäre es vielleicht das beste, sich einen neuen Partner zu suchen.

Er berührte seine rechte Gesichtshälfte. »Die Bestie hat mich bereits einmal getroffen. « »Werd bloß nicht philosophisch«, brummte Doug. « Er lachte. « Lee schloß die Augen und seufzte. « »Dann bist du über dreißig. Ein etwas später Start für eine glänzende Karriere. Wenn du Glück hast, kommst du erst kurz vor deiner Pensionierung ans große Geld. « »Warum willst du es tun, Doug? Dir fehlt es doch an nichts. « Powell runzelte die Stirn und schwieg einen Moment. Dann erklärte er leise: »Mein alter Herr gibt nur etwas, wenn er sicher sein kann, das Doppelte zurückzuerhalten.

Und davon ganz abgesehen, sobald er unsere Ware genommen und uns dafür -43- Geld gegeben hat, steckt er genauso tief in der Sache drin wie wir. « lächelte Doug. »Nun, er macht seit der Entlassung aus der Armee in Kunstschmuggel. Er organisiert den Transport und den Weiterverkauf von Objekten, die aus Kirchen oder Tempeln gestohlen wurden oder von sonst woher stammen. Er arbeitet auf internationaler Ebene, ist ziemlich dick da eingestiegen. Er kennt mittlerweile die richtigen Leute und hat sich einen Kundenkreis von reichen Privatsammlern zugelegt, die alles dafür geben, bestimmte Stücke in ihrem Besitz zu wissen.

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 19 votes