Download Apuleius Philosophus Platonicus: Untersuchungen Zur Apologie by Frank Regen PDF

By Frank Regen

Show description

Read Online or Download Apuleius Philosophus Platonicus: Untersuchungen Zur Apologie (de Magia) Und Zu de Mundo (Untersuchungen Zur Antiken Literatur Und Geschichte) PDF

Best german_1 books

Glück auf, Glück ab. Krimi

Band 1 der Rainer Esch-ReiheDer Fahrsteiger Klaus Westhoff wird tot aufgefunden. Selbstmord, sagt die Polizei. Doch warum? Die Schwesterdes Toten, Stefanie Westhoff, will es wissen und suchtgemeinsam mit ihren Freunden Rainer Esch und Cengiz Kayanach Gründen. Dabei stoßen sie auf die dubiose Investment-firma _Take off_, deren Betreiber es nicht nur auf dasmühsam Ersparte der Bergleute abgesehen haben.

Additional resources for Apuleius Philosophus Platonicus: Untersuchungen Zur Apologie (de Magia) Und Zu de Mundo (Untersuchungen Zur Antiken Literatur Und Geschichte)

Sample text

250 km über der Erdoberfläche befand. Nun hatten sie einige Minuten Zeit zur Erholung. Theoretisch reichte die Endgeschwindigkeit des Schiffes völlig aus, um es aus der zerrenden Gravisphäre der Erde zu befreien. Theoretisch hätte es nun jeden gewünschten Punkt des Alls ansteuern können. Zwischen Theorie und Praxis klaffte jedoch ein gewaltiger Abgrund. So war die irdische Schwerkraft wohl bezwungen worden, aber sie war nach wie vor vorhanden und versuchte, die Fahrt des Raumschiffs zu bremsen.

Dann begann die Qual im engen Leib eines tobenden Ungeheuers aus MV-Stahl und Plastik. Major Perry Rhodan, Chefpilot der US-Space-Force, öffnete die Augen. Er war nahezu übergangslos wach geworden. « fragte er. Es war mehr eine Feststellung als eine Erkundigung. Dr. Fleeps registrierte äußerst befriedigt die klare Reaktion des Kommandanten. �Genau nach Plan, Sohn«, bestätigte er gedämpft. Langsam, dabei tief durchatmend, richtete sich der Risikopilot auf. Jemand entfernte die dünne, atmungsaktive Decke.

Ihm genügte es, seine Männer mit wachen Sinnen auf dem Posten zu wissen. Punkt 00 Uhr 15, genau nach Plan, betrat Pounder die Hauptschaltstation des Bunkers. In seiner Begleitung befanden sich der Chef des Stabes, Oberst Maurice, sowie der wissenschaftliche Leiter des Projekts, Professor Dr. F. Lehmann. Lehmann war in erster Linie als Direktor der seit 1968 bestehenden ›California Academy of Space Flight‹ bekannt geworden. Die verwirrende Geschäftigkeit innerhalb der Hauptzentrale erlitt durch den Eintritt der leitenden Persönlichkeiten keine Unterbrechung.

Download PDF sample

Rated 4.67 of 5 – based on 12 votes